Wasseralfinger Vesperkirche 2021 zum Mitnehmen

Da die Vesperkirche in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden kann, hat sich das Leitungsteam der Vesperkirche in Zusammenarbeit mit dem Caritas-Ausschuss der Katholischen Kirchengemeinde dazu entschlossen, vom 31. Januar 2021 bis zum 28. Februar 2021 wenigstens eine „Vesperkirche zum Mitnehmen“ anzubieten. An den Wochentagen Montag, Mittwoch und Freitag wird in der Sängerhalle von 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr ein „Mittagessen in der Tüte“ zum Mitnehmen und zum Warmmachen zuhause ausgegeben, und an den Sonntagen finden thematische Gottesdienste mit einer „Kulturspeise“ in der Magdalenenkirche statt. Einen Kleiderverkauf kann es aber in diesem Jahr leider Corona bedingt nicht geben.

Das Essen wird auch dieses Mal, wie immer in der Vesperkirche, für 1,50 Euro abgegeben. Dieser niedrige Preis ist nur durch Spenden möglich. Wer also mehr für die Tüte „Vesperkirche zum Mitnehmen“ geben kann und möchte: gerne! Auch größere Spenden sind willkommen!

Mit dieser anderen Art der Vesperkirche möchte das Vesperkirchenteam die Grund-Gedanken der Vesperkirche wachhalten: „Alle sind eingeladen. Wir alle gehören zusammen. Gottes Barmherzigkeit hat kein Ende.“

Das Leitungsteam freut sich, dass sich Gastronomen und Metzgereien unter der Woche und Künstler in den Gottesdiensten an den Sonntagen an dieser „Vesperkirche zum Mitnehmen“ beteiligen und ist dankbar für die Unterstützung durch die katholische Schwestergemeinde St. Stephanus vor Ort. Wir laden herzlich dazu ein. Bitte machen Sie von dem Angebot Gebrauch.

Die 25. Vesperkirche wird aller derzeitigen Voraussicht nach im Jahr 2022 gefeiert.

 

 

Projekt des Monats


Unser Neubauvorhaben wurde zum Spendenprojekt des Monats von der
evangelischen Landeskirche in Württemberg ausgewählt.

Gerne können Sie sich die Information zu unserem Projekt auf der Landeskirchenseite unter dem folgenden Link anschauen: https://www.spenden-macht-sinn.de

 

 

.